« mehr über Keirsey's und seine Typologie & Risos'Keirsey's& Briggs-Myers versus der klass. Psychatrie und BTD »